Reisefundgrube: Free Call 0800 7 177 177

Reisefundgrube-Team: Reiseberichte, Reise buchen, Reiseberatung
Australien
GO DOWN UNDER 2011 - Reisebericht Western Australia, von Sandra Müller
Australien-Reisebericht 2011... kann ich jedem nur empfehlen diesen wunderschönen Kontinent zu bereisen, egal ob als Selbstfahrer und innerhalb einer geführten Reisen. Nehmen Sie sich viel viel Zeit, denn es gibt zu viele schöne Ecken in Australien zu bewundern.
Ägypten - VIP-Reise mit Hindernissen
Reisebericht Ägypten von Erni Amslinger
... endlich Urlaub - bis auf eine Nichtigkeit: unser Kapitän rammte einen Kollegen! Jeder der schon einmal in diesem Teil der Welt war, weiß, dass in machen Dingen die Uhr dort anders geht. Es dauerte Stunden, bis die Kontrahenten ihre Diskussion, wasserpfeiferauchend am Ufer, sitzend im Dreck, beendet hatten. Dadurch waren wir natürlich zu spät an der Schleuse, und zu spät, um mit Schiff das nächste Ausflugsziel zu erreichen
Brasilien 2011
Reisebericht von Anja Doermann
Fazit: Brasilien ist nicht nur ein Land, dass berühmt ist für seinen guten Kaffee, den Samba und Fußball. Brasilien ist ein Land, das einen verzaubert und in seinen Bann zieht. Es war definitiv nicht mein letzter Flug nach Brasilien, da ich nur einen kleinen Teil des fünftgrößten Staates der Erde gesehen habe. Brasilien, ein Land zum Verlieben!
Florida: MEIERS WELTREISEN "GO WEST 2010" – ORLANDO & ST. PETERSBURG/CLEARWATER
Reisebericht Florida von Jan Kimmelmann
Florida-ReiseberichtFazit Miami: 70% Latinos, Ocean Drive mit Art Deco Viertel, tolle Restaurants, buntes Nachtleben, Shopping in "Sawgrass", größtes Outlet in Florida nördlich zwischen Miami und Fort Lauderdale
Hongkong, Macau, Südchina
Länderspecial 2010 von DerTour, Reisebericht Hongkong ... von Jan Kimmelmann.
Reisebericht HongkongHongkong: wunderschöner Kontrast zwischen alt und neu; beeindruckende Skyline Kowloon und Hongkong Island mit dem Victoria Harbour; sehr sauber und sicher; ideales Stopover-Ziel für Reisen nach Asien und Australien; sehr gutes öffentliches Verkehrsnetz; vielfältiges Unterhaltungsangebot und Nachtleben; Disney World Hongkong
Kanada
DERTOUR Reiseakademie 2008 – TORONTO, ONTARIO, KANADA - Reisebericht von Jan Kimmelmann
Reisebericht Kanada, Bild: NiagarafaelleFazit: Kanada ist ein Land, welches man nicht auf einer Reise komplett kennenlernen wird, da es in jedem Teil des Landes unterschiedliche Arten von Kulturen, Bauwerken als auch Naturschauspiele zu erleben gibt. Mit Toronto und Vancouver haben wir sicherlich zwei der bekanntesten Städte des Landes bereist, aber auch Quebec und Montreal mit ihrem französischen Charme sind vielbesuchte Orte. Auch wie man das Land bereist, ist für jeden Gast individuell möglich, sei es selbst per Wohnmobil/ Auto, Flugzeug oder auf einer geführten Rundreise ... Eines ist auf jeden Fall in all unseren Regionen gleich gewesen und ich denke dies spricht für ganz Kanada: Die große Gastfreundschaft!
Karibik - BRITISH VIRGIN ISLANDS-BARBADOS-SAINT MARTIN
Meiers Weltreisen, Fachstudienreise 2009. Reisebericht Karibik von Jan Kimmelmann
Reisebericht KaribikVirgin Gorda-Guana Island: Über schöne Wanderwege gelangt man zu den insgesamt sieben völlig abgeschiedenen Traumstränden mit weißem Pulversand und türkisblauem Wasser. Kulinarische Köstlichkeiten werden in kontinentaler, amerikanischer oder indischer Art gereicht. Einrichtungen wie die zentrale Bar, an welcher sich jeder Gast frei bedienen kann, oder die gemütliche Bibliothek mit internationaler Lektüre und Gästebuch, lassen schon fast das Gefühl aufkommen, zu Gast bei Freunden zu sein. Fazit British Virgin Islands: exklusiv, zum Teil private Hotel-Inseln mit hohem Standard, Inselhüpfen per Katamaran oder Yachtcharter, Segler-Paradies! Kein Massentourismus
Kenia - Kombinationsurlaub Safari und Baden
Meiers-Expertreise Kenia 2009, Reisebericht von Kurt Amslinger
Der Amboseli-Nationalpark stellte meine bisherigen Safaris in Namibia in Schatten. Außer dem Leoparden sahen wir alle "Big Five" Löwe, Leopard, Nasshorn, Büffel, Elefant. Mehrmals gingen wir auf "Game Drive". Teilweise war im Amboseli viel Sumpflandschaft, wo vor allem Büffel und Elefanten badeten. Wir waren untergebracht in der Amboseli Serena Lodge, eine hochwertige Lodge mit Swimmingpool und großzügigen festen Zimmern. Beim Abendessen, bei Einbruch der Dunkelheit, kam eine ganze Viehherde mit Büffeln, Zebras, Impalas, Elefanten am Speisesaal vorbei, da in der Nähe ein Wasserloch war.
Malediven - Hotel Lily Beach Resort
Reisebericht Meladiven von Ines Cabrera
Reisebericht Malediven"Ich bin schon lange auf der Suche nach dem perfekten Strand. Vielleicht suche ich so einen, wie auf der Fototapete der 70er Jahre. Gleißend heller Sand mit Palmen, Weite, Unendlichkeit, Einsamkeit. Viele Reisen führten uns auf dieser Suche in die Karibik. Oft, dachte ich: Nahe dran, aber noch nicht ganz. Es fehlte noch immer das eine oder andere Detail. Als wir zum ersten Mal von den Reiseberichten einiger Malediven-Urlauber hörten, entstand ein solches Bild des perfekten Strandes bei mir im Kopf. Im Herbst 2010 wurde es dann konkret ... mit dem Hotel Lily Beach Resort & Spa".
Mallorca - 1-Tages-Tripp mit Hotelempfehlungen - 2009
Kurz-Reisebericht Balearen: Mallorca von Anja Doerman
Die Alltours Info ging vom 09.05.09 bis zum 10.05.09 nach Mallorca, wo ich mehrere Hotels kennen lernen durfte.
TUI Inside Kroatien 2011, wir waren dabei!
Ein Kroatien-Reisebericht von Jessica Laamack und Anja Doerman
Fazit: Die TUI hat es wie jedes Jahr wieder einmal geschafft, viele Expedienten nicht nur für eine Stadt, sondern für ein Land zu begeistern. Kroatien ist ein Land mit vielen geheimen und wundervollen Orten. Gerne stehen wir Ihnen für Beratung rund um Dubrovnik und Kroatien zur Verfügung.
TUI Inside Kuba 2011 "Viva la Vida"
Kuba-Reisebericht von Christiane Amslinger.
Reisebericht Kuba von Christiane AmslingerKuba ist unserer europäischen Welt locker 50 Jahre hinterher. Auf so genannten Autobahnen fahren fast keine Autos. In kleineren Dörfchen sieht man noch Leute auf Pferden reiten. Das alles hängt mit dem kommunistischen System zusammen. Ein Kubaner verdient durchschnittlich 15 Euro im Monat. Wohnen, Gesundheit und Bildung ist umsonst. Das Essen und Seife bekommen sie über eine Lebensmittelkarte zugeteilt. Sie erhalten z.B. für eine vierköpfige Familie eine Seife im Monat. Das meiste Geld verdient man im Tourismus durch die Trinkgelder. Wer allerdings in diesem Bereich arbeiten will, muss studiert haben. Das bedeutet, dass auch jedes Zimmermädchen in Kuba studiert hat
.
Malta 2009
Die mit dem Veranstalter FTI führte Anja Doerman nach Malta. Dort stand nicht nur die Besichtigung einiger Hotels und Diskotheken auf dem Programm.
Malta, Stadttor von Mdina... besichtigten wir das Hotel San Antonio, das sowohl für das ältere als auch für das jüngere Publikum gut geeignet ist, da die Einkaufsstrasse und auch das Meer in nur wenigen Gehminuten gut zu erreichen sind. Danach sind wir mit dem Bus in die schweigende Stadt Mdina gefahren. Sie ist eine der ältesten Städte Maltas mit verwinkelten Gässchen, kleinen Häuschen und einem schönen Aussichtsplatz, von dem man über fast ganz Malta blicken kann
Mauritius - La Réunion: DerTour Länderspecial 2009
Reisebericht von Jan Kimmelmann
Kurzinfo Réunion: "La Réunion" ist eine zu Frankreich gehörende Insel im Indischen Ozean, ca. 800 km östlich von Madagaskar, welche mit Mauritius und Rodriguez zu den Maskarenen, einer Inselgruppe, gehört. Das Klima ist tropisch, mit einer Regenzeit in den Monaten Dezember bis März, wobei die Ostküste mehr Niederschlag aufweist. An Sprachen werden das Réunion-Kreolische sowie das Französiche verwendet. Die Straßenverhältnisse sowie die Qualität des Leitungswassers befinden sich auf europäischen Niveau. Badestrände befinden sich nur zwischen der West- und Nordküste.
Mexiko
Reisebericht Mexiko einer Reisefundgrube-Kundin, Feedback an Jan Kimmelmann vom Reisefundgrube-Team
Die Rundreise war sehr interessant, wir sind insgesamt 1200 km in diesen Tagen gefahren und sind somit viel herumgekommen. Leider waren die Flamingos nicht mehr im Nationalpark Celestun, sie haben sich zur Regenzeit, aufgrund des hohen Wasserstands woanders niedergelassen. Mehr Vogelarten sind sicherlich zur Trockenzeit dort zu sehen. Wir haben ein paar Pelikane und Fischreiher gesehen. Die Bootsfahrt hat aber super viel Spaß gemacht. [...]"Nochmals herzlichen Dank für Ihre umfangreiche Beratung und die tollen Empfehlungen! Wir werden immer wieder gerne bei Ihnen unsere Reisen buchen."
Portugal
Reisebericht Portugal 2011 von Jan Kimmelmann vom Reisefundgrube-Team
Portugal-Reisebericht 2011Madeira, Funchal, Pestana Grand: durch die grandiose Lage auf einer Klippe über dem Meer bietet sich ein spektakuläre Aussicht auf den Atlantik und den subtropischen Garten (...) Canyoning-Abenteuer: Nachdem wir uns alle in Neoprenanzüge gequetscht hatten, konnten wir unser einmaliges Naturerlebnis starten. Unter der kundigen Anleitung eines ausgebildeten Guides, starteten wir in 2 Gruppen unterteilt. Unser "Abstieg" dauerte ca. 3 Stunden und war von bestem Wetter gesegnet. Noch vollzählig und bestens gelaunt, kehrten wir zum Mittagessen ein (...) Lissabon: Weiter ging meine Tour über den Rossio Richtung "Rua Augusta", gelegen in der Baixa, mit ihren vielen Einkaufsstraßen. Nach ein paar Schritten, in einer Querstraße der Rua Augusta gelegen, befindet sich der Personenaufzug "Elevador de Santa Justa".
Sri Lanka 2011 - Travel-Expert-Reise von Meier's-Weltreisen
Reisebericht Sri Lanka von Kurt Amslinger
Reisebericht Sri LankaDer Sigiriya-Felsen wird auch Löwen-Felsen genannt, da sich auf dem Plateau an der nördlichen Schmalseite des Felsens die Überreste eines Löwentors befinden. Von dem riesigen Löwenkopf, durch dessen Maul früher der letzte, steilste Teil des Aufstiegs begann, sind nur die zwei mächtigen Tatzen übrig. Fazit der Reise: Sri Lanka ist landschaftlich ein sehr reizvolles Land. Die Leute sind alle sehr weltoffen und freundlich. Armut haben wir fast nicht gesehen. Das Land ist nach dem Krieg voll im Aufbruch. Die Europäer haben teilweise sehr gepflegte Landschaften hinterlassen. Eine Rundreise in Sri Lanka ist auf jeden Fall zu empfehlen, da die Insel auch kulturhistorisch sehr viel zu bieten hat. Besonders zu empfehlen ist eine Sri-Lanka-Rundreise mit anschließenden Badeaufenthalt auf den nahegelegenen Malediven.
Kanarische Inseln: Seminar-Reise Teneriffa 2010
Reisebericht Teneriffa von Jessica
Ab in die Berge! Im Teide Nationalpark angekommen hatten wir die Wahl, entweder mit der Seilbahn auf den Gipfel zu fahren oder eine zweistündige Wanderung mitzumachen. Um Punkt 12 Uhr ging es dann weiter in den Siampark ... Loro Parque die Discovery-Tour: Wir sahen uns die Delfin-Show, die Orca-Wale und die Seelöwen-Show an. Zwischendurch durften wir hinter die Kulissen des Gorillageheges und in 12 Metern Tiefe in das Orcabecken schauen, anschließend Tour durch den Planet Pinguin und das Aquarium
Gruppenreise Costa Luminosa vom 03.01.11 bis 10.01.11
Reisebericht von Kurt Amslinger.
Die Costa Luminosa ist ein sehr neuzeitliches Schiff mit 2800 Passagieren. Vom Service kann man wählen zwischen Club Schiff Charakter wie auf der AIDA. Hier ist das Restaurant Andromeda auf Deck 9 Pooldeck gemeint. Aber der gehobene Charakter kann im Restaurant Taurus genossen werden. Hier ist in der 1. Tischzeit um 18:30 und in der zweiten Tischzeit um 21:00 vorzüglich eingedeckt. Man kann sich sein Menü zusammenstellen und wird vorzüglich bedient.